Ein städtischer Hypervisor im Herzen der Smart City OnDijon

OnDijon ist ein vollkommen neuartiges Smart City Projekt, das auf einem städtischen Hypervisor beruht: Dabei handelt es sich um eine 100%ig vernetzte Plattform zur Kontrolle und Steuerung aller Ausrüstungen der Stadtverbands Dijon (24 Gemeinden und 260 000 Einwohner) an einem Ort: von der öffentlichen Beleuchtung über das Ampelsystem, die Verkehrsregulierung der Straßenbahnen und die Verwaltung des Trinkwassernetzes bis hin zur Sicherheit der Bürger.

Aller vers le contenu

Kontext

Um immer nachhaltigere, besser vernetzte, inklusivere und attraktivere Regionen zu schaffen, den Anforderungen ihrer Bewohner Rechnung zu tragen und ein optimales Anlagenmanagement sicherzustellen, wenden sich die Gebietskörperschaften intelligenten Stadtprojekten zu. Die Erfassung und Übermittlung der Daten in Echtzeit stehen im Mittelpunkt dieser Projekte. Diese Vision der Smart City ist in Dijon Wirklichkeit geworden. Die Stadt hatte sich zum Ziel gesetzt, das Management ihres öffentlichen Raums besser zu überwachen.

Innovative Lösung

Eine vernetzte Schaltzentrale, das sogenannte „Gehirn“ der intelligenten Stadt, fasst auf einer IT-Plattform die Daten aller Dienste der Stadt zusammen sowie die Daten der 269 Videoüberwachungs- und Verkehrskameras und Sensoren an den Ampeln, Pollern und Straßenlaternen.
Bei Pannen oder Störungen sendet die defekte Ausrüstung automatisch ein Signal an den Hypervisor, um einen Kontrollvorgang auszulösen. Auf diese Weise wird die Pannendiagnose im Netz erleichtert und die Instandsetzungsarbeiten können schneller ausgeführt und besser koordiniert werden.
Die Schaltzentrale ist auf einer Fläche von 1 200 m2 untergebracht und umfasst 50 Mitarbeitende, die für folgende Aufgaben zuständig sind:

Hypervisor
MINORANGE, ON DIJON, DIJON, SMART CITY,

Vorteile

Die zentralisierte Verwaltung der städtischen Infrastrukturen wird effizienter, insbesondere in Krisenzeiten, und ermöglicht:

Neben einer besseren Koordination der bürgernahen Dienstleistungen und mehr Sicherheit wird das Projekt OnDijon langfristig zu Energieeinsparungen in Höhe von 65 % beitragen.

Wichtige Zahlen

Reifegrad

Level 1: Proof of Concept oder Labortest
Level 2: Unter Realbedingungen getestet
Niveau 3: kommerzialisierte Lösung


Mehr lesen Projekte