Mobile Datenerfassung für intelligentere Städte

Mobile Datenerfassung für die Straßenbeleuchtung
Aller vers le contenu

Challenge

Städte aller Größen sehen sich mit einer bedeutenden Herausforderung konfrontiert: Sie müssen ihre Services mit einem begrenzten Budget an die sich verändernden Anforderungen und Bedürfnisse der Bewohner anpassen. Daten können wertvolle Einsichten in die Verhaltensweisen der Bewohner und zu den sich abzeichnenden Trends liefern; dazu müssen sie jedoch erst einmal erfasst und analysiert werden, damit sie dann zur Entwicklung neuer Lösungen genutzt werden können.

Innovative Lösung

Unsere französischen Experten haben eine neue Art der Erfassung und Analyse von Straßenbeleuchtungsdaten in Kombination mit anderen Quellen entwickelt, um Verbesserungsmöglichkeiten bei der Energienutzung, der Neugestaltung des öffentlichen Raums und der Verwaltung des Energiebudgets aufzuzeigen.

So funktioniert‘s:

Eine mobile Einheit ersetzt manuelle Messungen der Nutzung öffentlicher Beleuchtungen. Für die jetzt an nur einem Abend erfassten Daten wären vorher mehrere Wochen erforderlich gewesen. Unsere Analysten ordnen diese Daten dann in Kombination mit Umweltdaten aus anderen Quellen der Beleuchtungsqualität der Stadt zu. Diese Daten können anschließend für fundierte Entscheidungen zu Investitionen und zur Energienutzung eingesetzt werden.

Vorteile für den Kunden

Unsere Kunden nennen eine Reihe von Vorteilen in Verbindung mit dieser Lösung:

Wichtige Zahlen

Reifegrad

Level 1: Proof of Concept oder Labortest
Level 2: Unter Realbedingungen getestet
Level 3: Kommerzielle Lösung


Mehr lesen Projekte